LSC5 Grillcontest - der Rezeptethread

      1. Treasure

      *** Bacon-Wrapped Barbecued Shrimp (Gegrillte Garnele) ***

      --- Zutaten ---
      1 El Butter
      1 kleine Zwiebel, feingehakt
      180 g Ketchup
      3 EL Worcestershire-Sauce
      2 EL Steak-Sauce
      1 EL Apfelessig
      3 EL brauner Zucker
      60 ml Wasser
      1 Spritzer Tabasco-Sauce
      16 große Garnelen, aus der Schale gelöst, ohne Darm
      6 dünne Scheiben Frühstücksspeck


      --- Beschreibung ---
      Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze zerlassen. Die Zwiebel darin 5 Minuten glasig braten. Ketchup, Worcestershire- und Steak-Sauce, Essig, Zucker, Wasser und Tabasco hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und 20 Minuten im offenen Topf köcheln lassen. Die Barbecue-Sauce zum Abkühlen beiseite stellen.
      Die Garnelen 30 Minuten (oder auch einen Tag) in der abgekühlten Sauce marinieren. Inzwischen den Garten- oder Küchengrill vorheizen.
      Die Speckscheiben quer in Drittel schneiden. Die Garnelen aus der Sauce nehmen und jede mit einem Stück Speck umwickeln. Die Garnelen auf gewässerte Spieße oder Metallspieße stecken und bei starker Hitze auf jeder Seite etwa 3 Minuten grillen, bis der Speck knusprig ist. Die verbliebene Barbecue-Sauce nochmals erhitzen und dazu reichen.


      Für 4 Personen als Vorspeise



      Gut Glut!!!
      2. Treasure

      *** Gemüsespieße ***

      --- Zutaten für 8 Spieße ---
      2 Zuchini
      4 kleine Zwiebeln
      8 kleine Tomaten
      8 Champignons
      2 Chilischoten
      ...
      oder Gemüse welches gerade Saison hat oder sonst schmeckt

      Salz (kann auch Kräutersalz sein)
      Pfeffer
      gutes Olivenöl


      --- Beschreibung ---
      Das Gemüse in etwa gleich große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und halbieren, ebenso die Champignons oder die Tomaten (wobei die nur halbiert werden).
      Alles abwechselnd auf die Spieße stecken, schön mit Olivenöl einpinseln und Pfeffern und Salzen.

      Ca. 4-5 min pro Seite bei mittlerer Hitze direkt grillen bis das Gemüse schöne braune Grillstreifen hat und durch ist.
      3. Treasure

      *** Fruchtspieße ***

      --- Zutaten für 4 Spieße ---

      1/4 Honigmelone
      2 Bananen
      1 Apfel
      ...
      oder Obst welches gerade Saison hat oder sonst schmeckt

      Honig
      frischer Zitronensaft


      --- Beschreibung ---
      Die Früchte in etwa gleich große Stücke schneiden und auf die Spieße stecken. Die Spieße mit einer 1:1 Mischung aus Honig und Zitronensaft von allen Seiten einpinseln und durchziehen lassen. Kurz bevor es auf den Grill geht nochmals bepinseln und dann ca. 5Min von beiden Seiten bei mittlerer Hitze direkt grillen.
      Naja.. Gute Köche sind wie Zauberer.. "Wird nicht verraten.." :)

      Ok.. OK...

      Marinade:

      Honig
      Dunkle Sojasoße
      Knoblauch (gehackt)
      Reisessig
      Chillisoße (Sriracha)
      Hähnchenbrustfilet
      Spieße
      Stärke
      Olivenöl

      Blütenzucker mit Bienenspeichel in einem Topf karamelisieren lassen. Sobald es Farbe bekommt, den gehackten Knoblauch drin glasig dünsten. Mit schlecht gewordenem Sojawasseraufguß und altem Alkohol-Wassergemisch ablöschen. Chillisoße einrühren und etwas einkochen lassen. Mit Wasser aufgelöste Stärke abbinden (haftet besser am totem Tier). Olivenöl ein rühren. Abkühlen lassen.

      Fleisch in schmale Scheiben schneiden und min 24h marinieren (baden ^^)

      Spieße in Olivenöl baden. Fleisch drauf brutal aufspießen.
      Auf dem Grill bei kleiner Hitze garen.

      Sorry, das keine Mengenangaben dabei sind. Koch nach Auge..

      Gulasch ebenso... Aber Alrik und Blue bekommen an der Herbstlan jeweils ein Glas Pesto..

      Aber ich rüste auf, auf einen 20L Kessel für was aus dem Topf.. Ich hab 2 mal was gemacht. Wer will jetzt?
      "Waffen sind böse - und Besteck macht fett..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Manson“ ()