Router - Noob

      Bricht die Verbindung auch ohne Emule ab?
      Aber selbst wenn nicht, ich würd das Teil zurückschicken, solange das noch problemlos möglich ist. M.E. darf egal welche Software und welche Einstellungen sowas nicht verursachen können. Sind schliesslich alles nur schöne, kleine IP Päcken. Und nachdem das Ding nur nach Stecker raus wiedeer geht, bäh.
      Ich kann Dir ja mal bei Gelegenheit eine Leidensgeschichte eines DLink Kunden erzählen.
      Übrigens kaufte ich jetzt Netgear, zwar ein bisschen teurer, aber evtl. zuverlässiger als die anderen. Und bitte jetzt keine Gegenbeweise antreten wie gut Euer Wang Li Router für 13,50 doch läuft oder wie scheisse Euer Netgear ist. Es gibt immer Glück und Pech, egal bei welchem Hersteller.
      ----------------------------------------------

      SIG SUCKT
      ich hab in verschiedenen foren gelesen das ich nicht der einzigste mit dem problem bin. anscheinend gibt es doch verschiedene verursacher des problems das emule die verbindung kappt wenn z.b. zu viele verbindungen angesprochen werden.

      mein router kappt auch nur bei emule ab.... alles andere funktioniert wunderbar z.b. kazaa oder normale dl´s.


      leider hab ich es bisher noch nicht geschafft irgendeinen post zu finden der mir da weiterhilt.
      Verdammtes Autochabn..... #*!?@!*# :P
      Original von Ghost
      Ich hab mir jetzt den SMC7004ABR V.2 rausgelassen. Hat schlappe 45 euro gekostet zumindest hab ich den nicht billiger finden können. der Netgear hat so ziemlich dieselbe features und iss 30 euro teurer.

      mal sehen obs was taugt :D




      Wie es scheint hätten die 30€ mehr dir mehr geholfen. Würde sagen ist ein Routerprob ... und deine Frage hast du dann ja auch schon selbst beantwortet :D
      Tag Ghost,

      so, nachdme ich meinen neuen Netgear an den Esel gehängt habe, muss ich feststellen, dass auch er nach einer Weile nicht viel downlädt und nix mehr surfen geht usw. Offensichtlich können manche Router nur eine bestimmte Anzahl an maximalen Verbindungen handeln, diese Erkenntnis hatten wohl einige der Mitorgas mir schon voraus. und sobald Emule die Anzahl der Verbindungen langsam erhöht hat kackts ab. Bei meinem DLink war das zwar kein Problem, deshalb auch meine Unwissenheit, bei meinem tollen Netgear aber schon.
      Gut.
      Dies zum Thema PC Hardware.
      Also, stell mal die max. Verbindungen von ESCHWUL auf 100 runter, nur mal zum probieren. Mach ich auch grade. Mal gespannt was dabei rauskomt.
      Hard Limit hab ich auf 300, kann man aber auch mal auf 200 gehen.
      ----------------------------------------------

      SIG SUCKT
      hi Matze,

      ich hab da gerade einen Post durchgelesen den ich von der Emule Community herausgefunden habe. Da gehts drum, daß bei z.B. SMC Router die beste Downloadrate mit eine statischen IP erzielt werden kann. Dazu noch ein paar kleine Einstellungen am Router und dann sollte es funktionieren. Ich teste es mal heut Abend aus.
      Verdammtes Autochabn..... #*!?@!*# :P
      Versteh dass ganze trara nicht. Hab den schon voher genau benannten SMC Router und keinerlei Probs. Da läuft eMule mit 500-600 Verbindungen konfiguriert (frühers waren es sogar mal mehr ohne Probs) und es surfen teilweise parallel 3-4 Leute ohne dass der abkackt. Deswegen habe ich den auch empfohlen!
      Juhuuu,

      habs endlich geschafft!!!!!


      ich zieh jetzt konstant mit 50 - 60 kb/s


      mannomann - war das ein krampf!!! es lag nur an ein paar kleinen einstellungen am Router die man vornehmen musste. ich habs bei einer anderen emule-seite gefunden. da haben sie genau erklärt wie man den router einstellen muß.
      Verdammtes Autochabn..... #*!?@!*# :P
      Also ich muss sagen, mein Netgear zieht jetzt schon. aber nur sehr gemächlich. Kann aber auch an den etwas selteneren Sachen liegen. Muss ich mal langzeiterproben.
      Arg viel mit "logischem" Rumstellen kann ich mir bei einem Router eh nicjht vorstellen. Das connection Limit is ja schon ein schlechter Witz....
      ----------------------------------------------

      SIG SUCKT
      Hmmmm, so wies aussieht hab ichs jetzt doch noch hinbekommen.

      Ich zieh nun schon seit 3 Tagen durch ohne abzuklemmen, wieder mit 40 - 50 kb/s.

      Hab mir nun laut emule.de eine eigene ip zugewiesen und hab den DHCP auf dem router ausgeschaltet. Seit dem geht alles wunderbar. Ich hoff des bleibt nun auch so, denn soviel hab ch noch nie mit dem esel gezogen :D
      Verdammtes Autochabn..... #*!?@!*# :P